Was sind die Investitionsbücher?

Beabsichtigen Sie, Ihr Geld in ein Projekt zu investieren? Wenn ja, benötigen Sie Referenzen, um Ihr Wissen zu erweitern und einen guten Geisteszustand zu entwickeln. Dann können Sie mit Ihrer Investition erfolgreich sein. Es gibt Bücher, die Sie trainieren und Ihnen helfen können, die besten Arrangements zu treffen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ihre Inhalte zu verstehen, sie zu behalten und anzuwenden. Hier sind ein paar Beispiele für diese Art von Buch.

Das Buch “Der kluge Investor

Dies ist eines der Investitionsbücher, die von Benjamin Graham geschrieben wurden. Er ist einer der größten Value-Investoren des 20. Jahrhunderts. Er hatte während seiner Karriere als Investor besondere Ergebnisse erzielt. Dieses Buch wurde im Jahr 1949 veröffentlicht. Es wird Ihnen nicht beibringen, wie man Aktien auswählt. Vielmehr zeigt es Ihnen solide, langfristige Prinzipien, die jeder Investor berücksichtigen kann. Im Vergleich zu einem anderen Buch, das Graham ebenfalls geschrieben hat, ist The Smart Investor einfacher zu lesen. Darin finden Sie Inspiration von vielen Investoren wie Warren Buffet, um die Investmentphilosophie zu finden. Darüber hinaus richtet sich The Smart Investor sowohl an Klein- als auch an Großaktionäre.

Das Buch “Reicher Vater – armer Vater

Nach der Lektüre des Buches “Vater reich Vater arm” haben einige Menschen in sich den Wunsch gesehen, etwas zu unternehmen und die Motivation des Mutes. Es ist eines der besten Bücher zur Anlageberatung. Einige Leser konnten durch dieses Buch die Einstellung lernen, die sie haben sollten, um ihr finanzielles Leben und ihre berufliche Entwicklung selbst in die Hand zu nehmen. Dieses Buch ist eines der Investitionsbücher, das den Wert des Geldbetrages diskutiert, den jemand zu halten und zu investieren vermag. Es wird nicht darüber gesprochen, wie viel Geld sie verdienen. Das Buch spricht auch über den Unterschied in der Denkweise von “rich dad” und “poor dad”. Für letztere ist es verboten, eine Diskussion über Geld zu führen. Auf der anderen Seite ermutigt der “reiche Vater” seine Kinder, dies zu tun.

Das Buch “Ökologisch-ethisch investieren”.

“Ökologisch-ethisch investieren” ist ein Buch von Christophe Klein. In diesem Buch spricht er über saubere Investitionen. Er meint damit genau, dass es noch nicht notwendig ist, in Atomwaffen zu investieren oder autoritäre Regime zu übernehmen, um ein gutes Einkommen zu erzielen. In seinem Buch erklärt Christophe Klein die Theorien, um die Grundlagen zu erlernen und die Informationen, die zur Anwendung benötigt werden. Er stellt 8 ökologisch-ethische Anlagemethoden vor. So sehen Menschen die Finanzierung anders, nachdem sie dieses Buch gelesen haben.

Wo sollte man Anlagegold kaufen ?
Sollte ich Goldbarren kaufen ?